Hundehasser!

Ich durfte mir gerade zu Gemüte führen, was ein Tazredakteur über Hunde und ihre Halter denkt, der Artikel strotzt gerade zu von Tierhaß. Es ist durchaus nervig des öffteren in Hundekot zu treten und die Gefährlichkeit der Hunde ist bestimmt nich zu unterschätzen, aber gleich nach der Tötung selbiger zu verlangen ist eines denkenden Menschen nicht würdig. Gefahren gehen von Autos ebenfalls aus, doch niemand verlangt nach der Erschiessung von Autofahrern und Schieße produzieren auch wir Menschen ebenfalls. Bei einem rücksichtsvollen Miteinander wird jeder glücklich und das sage ich als Katzen- und Nichthundehalter.

Kommentare

  1. Der Artikel wäre gar nicht schlecht gewesen, wenn er in der Titanic erschienen wäre.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts