Ich hasse Fastnacht!!!

Das war nicht immer so, doch als hätte ich nicht genug zu tun, eröffnet mir heute eine Mitarbeiterin, ich solle doch auf keinen Fall den "Fastnachtsplan" in meiner Dienstplanung vergessen. Den Fastnachtsplan!!!???!!! Ich hatte in meiner grenzenlosen Arglosigkeit meinen Mitarbeitern erlaubt, die Fastnachtstage untereinander aufzuteilen, mit dem Ergebnis, dass ich nun neben den Dienstplanwünschen auch noch die Fastnachtswünsche berücksichtigen muss und Fastnacht dauert bei uns nahezu drei Wochen.
Ich erwarte nun mit grauen den Tag an dem ich den Dienstplan herausgeben werde, denn einige Mitarbeiter haben es geschafft, sich drei Dienstwochenenden in Folge herbei zu tauschen. Ich bin auf die langen Gesichter gespannt.

Kommentare

Beliebte Posts