Der letzte Ausweg!

Man sollte sich darüber im Klaren sein, dass es für eine Mutter der "letzte Ausweg" ist ihr Kind auszusetzen bzw. abzugeben. Leider macht unsere Gesellschaft, die dringend auf Nachwuchs angewiesen ist, es Müttern nicht gerade leichter sich für das Kind zu entscheiden. In Vorausahnung dessen, was sie erwartet kann ich mir durchaus vorstellen, dass eine Frau die ungewollt ein Kind zur Welt gebracht hat sich auf die eine oder andere Weise selbigen entledigt.
Wenn unsere Gesellschaft sich weiterhin dem menschenverachtenden Powerkapitalismus gepaart mit einem "Immerjungalzeitbereitlifestyle" zuwendet sehe ich auch keine Besserung der Situation auf uns zukommen.

Kommentare

Beliebte Posts