Was treibt uns dazu?

Wir, die Steuerzahler, finanzieren teure und sinnvolle Projekt um den Menschen in der dritten Welt die Selbstversorgung zu ermöglichen, gleichzeitig drängt unsere Regierung in der EU auf subventionierte Exporte in drittwelt Staaten. Die exportierten Agrargüter werden in diesen Ländern so billig angeboten, dass einheimische Waren vom Markt verdrängt werden und die Produzenten in die Armut getrieben werden. Wir zahlen also dreifach, für die "Hilfe zur Selbsthilfe", das Zunichtemachen der geleisteten Arbeit und mit dem schlechten Gewissen.

Kommentare

Beliebte Posts