Sie läuft wieder!


Es hat sich eine kleine Katastrophe angebahnt, unsere Family 30 (Geschirrspüler) hatte nach zehn Jahren Dienst unter sich gemacht und das im großen Umfang. In einer selbstlosen Rettungsaktion haben wir die inkontinente Spülmaschine in den Keller verfrachtet, wo sie weitaus weniger Schaden anrichten konnte als auf dem Holzdielenboden. Kurzentschlossen und mutig wie ich bin, habe ich Schraubendreher und Putzlappen zur Hand geholt um dem Problem auf den Grund zu gehen und siehe da nach der Reinigung aller Dichtungen und dem Rückverfrachten auf ihren Platz ist das Problem Vergangenheit.

Der Spülautomat läuft wieder tadellos, was ein Glück!

Kommentare

Beliebte Posts