Die Energiekosten explodieren!

Die Energiekosten explodieren und die Zeche für den ungebremsten Raubbau zahlen wir, die Endverbraucher. Kostete mich das Heizen unseres Hause beim Einzug 2003 noch ca. 925,- € pro Jahr, so werden nun 2425,- € fällig, das macht eine Steigerung von 162%. Nicht das ich der Meinung bin, Energie sei zu teuer, der Preis ist gerechtfertigt.Ich behaupte, unsere Regierenden haben uns ins offene Messer laufen lassen. Die Tatsache, dass es zu massiven Steigerungen der Kosten kommen musste ist lange bekannt. Unsere Industrie könnte viel weiter sein, was die Produktion von sparsamen Energieverbrauchern angeht, wenn die Politik das Messer, in welches wir nun gerannt sind, vor Jahren der Industrie auf die Brust gesetzt hätte.

Wie gesagt, die Zeche zahlen nun wir, wie immer!

Kommentare

Beliebte Posts