Sarah Palin!?!

Das die republikanischen Politiker in den USA ein sehr "interessantes" Verhältnis zu "ihrem" Christentum haben, ist mir schon recht häufig aufgefallen. Sarah Palin schlägt jedoch dem Fass den Boden aus, der Irakkrieg soll gottgewollt sein. Ich habe im Religionsunterricht gewiss nicht immer in vorderster Reihe gekämpft, eins habe ich jedoch behalten, Gott liebt alle Menschen. Dieser liebende Gott hat sich also den Krieg im Irak gewünscht, einen Krieg in dem die USA um die Ölreserven der Erde kämpfen. Die USA sollten auf der Hut sein, ein Präsidentschaftskandidat der mit einem solchen Vize aufwartet, der kann nicht ganz dicht sein.

Kommentare

Beliebte Posts