Der motorisierte Individualverkehr stirbt!

Nachdem die letzten Ausgaben der ADAC-Motorwelt (ich lese wirklich jeden Schwachsinn) voll von Jammerseiten über die hohen Spritpreise sind, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass der motorisierte Individualverkehr, wie wir ihn kennen, sterben wird. Ob die Tatsache ein Fluch oder ein Segen ist, wird sich herausstellen, wenn es soweit ist. Ich gehöre sicher nicht zu den Feinden des Autos und des Motorrads, der hier ihren Tod herbeireden möchten, dennoch ist der Schaden den sie anrichten nicht zu verachten und eine andere Lösung wünschenswert. Ich gehöre wohl zu den Menschen, die den Rückbau und somit den Tod der ländlichen Bahn- und Busstrecken erlebt hat und ihre Auferstehung feiern werde. Ich hoffe nur es kommt zu einer Lösung bevor ich meinen dicken Hintern auf ein Fahrrad schwingen muss (freiwillig tue ich es ja schon)!

Kommentare

Beliebte Posts