Ein Nachmittag im Baumarkt!

Im toom-Baumarkt in Bitburg hat man mich heute Nachmittag sicher für bescheuert gehalten, ich habe dreimal die Kasse passiert. Das Lag jedoch nicht daran, dass ich bescheuert bin, die Menge der zu besorgenden Dinge war einfach zu groß, Teile für die Kinderküche, ein Gestell für die Regentonnen, Material für Pflanzkisten, Blumenerde und massenhaft Kleinkram. Schade, dass der Baumarkt 25 km entfernt liegt, näher wäre besser.

Kommentare

Beliebte Posts