Beratung im Saturn!

Ich hatte gestern die freudige Pflicht meinen reparierten DVD-Player im Saturn abzuholen, dabei wurde ich Zeuge eines umwerfenden Beratungsgesprächs. Ein älterer Herr interessierte sich für eine digitale Kleinbildkamera, relativ Ahnungslos bat er um eine Beratung durch eine Verkäuferin. Was diese dann von sich gab war nicht mitanzuhören, inhaltloses Geschwafel von der Wichtigkeit der Pixelzahl, falsche Angaben zur Stromversorgung und ihre Unfähigkeit zu erklären, wie er die Bilder zu Papier bringen kann, spotteten jeder Beschreibung.
Der Einzelhandel argumentiert gerne mit der fundierten Beratung und guten Service, wenn es um seine Preiskalkulation geht und er höhere Preise rechtfertigen möchte, in diesem Fall war das wohl ein Schuss in den Ofen.

Kommentare

Beliebte Posts