Wahlkater!

Die Kommunal- und Europawahlen sind gelaufen und SPD sowie CDU/CSU dürfte einen gewaltigen Kater haben, aber das war absehbar.
Erfreut bin ich über den Ausgang für Bündnis 90/ Die Grünen, die mit 12,1 % das Ergebnis der vergangenen Europawahl noch toppen konnten und auch auf Kreisebene zugelegt haben. Leider hat sich wohl kein Kandidat für unseren Verbandsgemeinderat gefunden aber das kann sich ja bis zu kommenden Wahl ändern!
Etwas bedrückend finde ich die Situation in unsere schönen Heimatgemeinde, hier standen 16 Kandidaten der Liste CDU zur Wahl, genau so viele, wie im Rat der Ortsgemeinde sitzen, Verhältnisse wie in der DDR. Ob das nun an dem Unwillen der anderen Parteien gelegen hat oder anderen Gründen sei dahingestellt. Ich finde ohnehin, Parteipolitik hat in einem Gemeinderat nichts verloren, dort sollte das Wohl der Gemeinde im Vordergrund stehen.

Kommentare

Beliebte Posts