Man kann sich über jeden Scheiß muckieren!

Das ein Mitglied einer Partei sein Gesicht für eine Kampagne hergibt ist wohl nichts ungewöhnliches, der Aufstand, der momentan um Jennifer M. gemacht wird ist es.
Die junge Frau ist Studentin an einer PRIVATUNI (wohl ihr gutes Recht, evtl. Papas Leid) und Mitglied der JuSos (sie wird ihre Gründe haben), nun tut sie ihre Meinung auf einem Plakat kund, "Bildung darf nicht vom Konto der Eltern abhängen" und alles schreit Verrat! Wo ist nur dieser Verrat? Keiner weiß es nicht genau, denn es gibt ihn nicht! Es ist fakt, Studiengebühren erschweren "sozial Schwachen" den Weg an die Hochschulen, da ist man eben als Sozi dagegen, liegt in der Natur der Sache, ob ich nun an einer kostenpflichtigen Uni studiere oder nicht.
Die Tatsache, dass die Reichen nur an sich denken hat uns doch erst in das aktuelle Bildungsdilemma gebracht, jawohl her Dumont.

Kommentare

Beliebte Posts