Volksabstimmung schlägt große Wellen!

Die ach so liberalen Schweizer haben in einer Volksabstimmung gegen weitere Minarette in ihrem Land votiert, zumindest oberflächlich betrachtet, im tieferen Sinne war es wohl ein Votum gegen den Islam. Nicht das es mich wundern würde, eine solche Abstimmung würde bei uns zu einem ähnlichen Ergebnis führen, mir macht der Weg Angst, der zu diesem Ergebnis geführt hat. Die Moslems werden in den letzten Jahren, in etwa seit der Jahrtausendwende, zu den Juden Buhmännern des 21. Jahrhundert gemacht. Die Nachrichten sind voll vom Kampf gegen den Islam Terror, Kopftuchverbot und ständige Berichte über vereitelte Anschläge tun das Ihre.
Die Aufregung über das Votum der Schweizer, vor allem aus der westlichen Welt kann nur geheuchelt sein, denn unsere Regierungen arbeiten mit Nachdruck daran die Moslems in den Dreck zu ziehn.

Kommentare

  1. Könnte es sein, das es am Verhalten der Muslime liegt, dass sie zu den Buhmännern des 21. Jahrhunderts werden?

    AntwortenLöschen
  2. Könnte es sein, dass dumme Menschen sich immer einen Buhmann suchen müssen um eigenes Unvermögen zu verbergen?

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts