Das paßt zu gut! Der böse Mosslem.

Nach dem missglückten Bombenanschlag am Times Square vom 02. Mai ist nun ein erster Verdächtiger präsentiert worden und wie sollte es anders sein, ein Mann pakistanischer Abstammung mit muslimischem Hintergrund.
Ich bin kein Freund von Verschwörungstheorien, aber seit dem 11. September 2001 ergreifen die Mächtigen dieser Welt jeden Strohhalm um unsere Freiheit einzuschränken. In allen Bereichen des täglichen Lebens werden wir überwacht und man schiebt immer die Vereitelung von Terrorakten als Grund vor. Um die Bürger auf Linie zu halten, werden Terrorzellen aufgedeckt, Anschläge misslingen oder werden vereitelt und die bösen Muslime planen scheinbar permanent unsere Vernichtung. Die USA gefallen sich in der Rolle des Bewahrers der Sicherheit und Ordnung in der Welt und unsere Regierung ist ein williger Gehilfe.
Ich frage mich, ob meine Kinder noch die gleiche Freiheit genießen wie wir oder ob man sie mit "Brot und Spielen" ruhig stellt damit sie jede Pille schlucken die man ihnen vorlegt um den "Frieden und die Freiheit" in der Welt zu sichern.

Kommentare

Beliebte Posts