Zurück vom B.O.A.

Die Anwesenheit eines Babysitters (Danke Mama) hat es uns ermöglicht zum B.O.A. zu fahren, ein kleines, feines Open Air auf der ehemaligen Airbase Bitburg. Trotz des schönen Wetters ware nur wenige Besucher zugegen, der gemeine Eifler setzt 29,- € lieber in alkoholische Getränke um.
Das gebotene Programm hat mich, bis auf den Headliner Revolverheld, überzeugt, wobei mir Bakkushan am besten gefallen haben.

Kommentare

Beliebte Posts