Schon zehn EHEC-Tote!

In Deutschland sind zehn Menschen durch EHEC-Infektionen verstorben, so schlimm dieses Schicksal für den Einzelnen und dessen Angehörige sein mag, so lächerlich ist die derzeitige Hysterie.
Laut Hygieneexperten kommen täglich mehr als 80 Menschen durch MRSA zu Tode und es interessiert keine Sau niemanden, die zehn Verkehrstoten täglich oder die 20 tödlichen Haushaltunfälle am Tag fallen ebenfalls unter den Tisch. Aber mit einer so wohlklingenden Sache wie EHEC (hört sich bedrohlich an), die auch noch unser Essen betrifft (die meisten Deutschen fressen sich doch eh tot) lassen sich Schlagzeilen machen, außerdem kann man so den Fokus des Volkes von wichtigen Problemen abwenden.
Information muss sein, aber was im Moment geschieht ist reine Panikmache und das ist nicht die Aufgabe der Medien, vor allem nicht der "öffentlich-rechtlichen" und auch die Politik sollte mit Maß an dieser Problematik arbeiten.

Kommentare

Beliebte Posts