Frosch Flüssigwaschmittel, Nachfüllbeutel als schlechter Witz?

Meine Gedanken kreisen neben meiner Familie auch um unsere Umwelt, schon allein weil meine Kinder noch ca. 100 Jahre auf diesem Planeten vor sich haben. Bei Reinigungsmittel gilt mein Augenmerk somit meist den ökologisch verträglichen Mitteln, unter anderem der Marke Frosch (Werner & Mertz GmbH). Als Oberhaupt Ernährer einer fünfköpfigen Familie achte ich allerdings auch auf die Preise der zu besorgenden Artikel und da ist mir im örtlichen REWE aufgefallen, dass Frosch Flüssigwaschmittel im Nachfüllbeutel (2l) um 5ct/l teurer ist als die Flaschenware(5l). Auch wenn 25ct Ersparnis nicht die Welt sind, so denke ich doch, dass die “Nachfüllversion” günstiger sein sollte, außerdem brauche ich 2,5 Nachfüllpacks um meine Flasche voll zu bekommen, da dürfte die Müllersparnis Richtung Null tendieren.

Liebe Werner & Mertz GmbH, hier gilt es nachzubessern!

001

Ps: An der Waschleistung gibt es nichts zu bemängeln, die Wäsche wird sauber und riecht auch ohne Weichspüler frisch.

Kommentare

Beliebte Posts